Gemeinschaft im Quartier – was brauchen wir zum Wohnen?

Wir freuen uns, dass wir heute zum ersten Mal seit Langem zu einer Präsenzveranstaltung einladen können!

Leben und Wohnen sind Themen mit vielen Facetten, zumal wir normalerweise nicht allein leben wollen. Was wünschen wir uns, eine lebendige Nachbarschaft? Ruhe? Gemeinschaft? Kurz, wie wollen wir leben und wohnen?

Gemeinsam  mit Matthias Köllmann, erfahrener Projektentwickler für Quartier und Nachbarschaft wollen wir ausloten, was wir uns für das Zusammenleben im Kiez wünschen und was wir dafür tun können: 

* wir, ihr, sie – wer ist die Stadt?

* was ist urbane Nachbarschaft?

* wieviel Gemeinschaft brauchen wir?

* was können wir beitragen?

Wir wollen uns austauschen und herausfinden, welche Fragen uns beschäftigen, wo und wie wir vielleicht gemeinsam Antworten und Anregungen finden. Dafür sind wir hier im *Experimentierraum LutherLAB* genau am richtigen Ort!

Wann:   8. September 2021, 19.00 Uhr

Wo:   LutherLAB, Alte Bahnhofstrasse 166, 44892 Bochum-Langendreer

Referent:   Matthias Köllmann, Projektentwickler Quartier und Nachbarschaft, Urbane Nachbarschaft Imbuschplatz, Bochum, www.kofabrik.de

 

Wir freuen uns auf lebendigen, regen Austausch.

  

Es gelten die aktuellen AHA- und Sicherheitsregeln der Stadt Bochum

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns über jede Spende (Ausgang) zur Unterstützung unseres

Projektes LutherLAB.

Wann und Wo?

8. September 2021
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

LutherLAB
Alte Bahnhofstraße 166
44892 Bochum


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds