Eine Orgel für den Stadtteil

Die romantische Orgel im LutherLab, in der ehemaligen Luther Kirche in Bochum Langendreer, Alte Bahnhofstr. 166, soll wird klingen. Geübte Orgelspieler*innen und auch Laien soll das Spielen auf der Orgel im Rahmen unterschiedlicher kleiner Kurse und Veranstaltungen ermöglicht werden. Doch bevor es soweit ist wird an zwei Tagen die Orgel instandgesetzt. Dabei können Interessierte den Wartungsarbeiten nicht nur zuschauen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.
Am Montag, 02. September und am Dienstag, 03. September 2019 kommt der Orgelbaumeister, Herr Kaltenhauser, nach Langendreer um die Orgel zu überprüfen und instandzusetzen.An diesen beiden Tagen besteht die Möglichkeit, dem Orgelbaumeister bei der Arbeit über die „Schulter“ zu schauen und einiges über diese besondere Orgel zu erfahren.
Auf Grund der Räumlichkeiten ist die Teilnehmendenzahl begrenzt. Deshalb werden Interessierte gebeten sich über die E-Mail-Adresse orgel@langendreer-hats.de oder telefonisch 0234 260079 bis zum 30. August anzumelden.
Termine: 02.09.2019, 1.Gruppe 11.00 bis ca. 12.00 Uhr; 2.Gruppe 12.15 bis ca. 13.15 Uhr
               03.09.2019, 1. Gruppe, 15.00 –  ca. 16-00 Uhr; 2. Gruppe, 16.15 -ca. 17.15 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden erwünscht.

Wann und Wo?

2. September 2019
11:00 Uhr bis 13:15 Uhr

LutherLAB
Alte Bahnhofstraße 166
44892 Bochum


Anmelden?

Vorab-Buchungen über diese Webseite sind für diese Veranstaltung nicht nötig/möglich.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds