Wir haben heute die Kirche mit Moltonstoff ausgehängt, um den Raum zu unterteilen. Diesen haben wir dankenswerterweise von der Matrix aus Langendreer geliehen bekommen! Dadurch wurde die Kirche nicht nur in den Seitenschiffen wohlig warm, sondern auch die Akustik tatsächlich besser. Kommenden Theatervorführungen und anderen Veranstaltungen stünde damit nichts mehr im Wege.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds