Seit ein paar Wochen sind ein paar fleißige Mitglieder dabei den Außenbereich des LutherLABs zu verschönern. Gestern wurden weitere Mini-Beete gebaut und am Gehweg gepflanzt. Auch auf der Südseite wird es gemütlicher. Dort wurden Pallettenmöbel gebaut und direkt bei einem kleinen Grillabend eingeweiht. Eine Totholzhecke grenzt den Bereich ab, wodurch die Wiese nun wieder etwas begehbarer und vom Gestrüpp befreit ist. Weitere Aktionen wie das Schleifen und Ölen des Sitzmobiliars, Bau einer Einhausung für die Mülltonnen, weiterere Aufräum- und Pflanzaktionen stehen bevor. Wer Lust hat mitzumachen oder beim gießen zu helfen, gerne bei uns melden oder einfach gießen, wenn die Beete zu trocken sind.

Totholzhecke