“Raum der Begegnung”: Spiele bauen für den Bochumer Osten – Umsetzung der Ideen

Zweitägiger Workshop I mit Stefan Borgschulte am Freitag, den 02.12. und Samstag, 03.12.2022

Geplant ist der gemeinsame Bau von Großspielen für den Stadtteil. Familien und Einzelpersonen haben im Rahmen zweier Workshops die Möglichkeit, zusammen große Spiele für Garten und Park zu entwickeln und bauen, die später im LutherLAB ausgeliehen werden können. Die TeilnehmerInnen bauen aber auch ein Spiel, dass sie mit nach Hause nehmen können.

Planungsabend: 02.12..2022 18 – 20 Uhr
Umsetzung der Ideen: 03.12.2022 10 – 17 Uhr (Für einen Mittagssnack wird gesorgt!)

Und danach? Die Spiele können von Familien, Vereinen und Institutionen gegen ein kleines Entgelt (zur Wartung und Pflege der Spiele) ausgeliehen werden.

Stefan Borgschulte leitet den Workshop. Er ist seit dem 01.08.2022 Mitarbeiter im LutherLAB und Diplom-Sozialpädagoge sowie Ansprechpartner für die Veranstaltungsreihe “Raum für Begegnung”. Mit seinen Zusatzqualifikationen als Spiel- und Theaterpädagoge sowie als Werkpädagoge wird er verschiedene Angebote zur Begegnung im Stadtteil realisieren.

 

Information und Anmeldung

Kinder können nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen.
Eine Anmeldung  unter 0157-31774255 oder info@lutherlab.de
ist für die Teilnahme am Workshop Voraussetzung

Wann und Wo?

3. Dezember 2022
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

LutherLAB
Alte Bahnhofstraße 166
44892 Bochum


  • Gefördert von:
    Logo: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Logo: Neustart Kultur
  • Logo: Deutscher Verband für Archäologie
  • Logo: Stadt Bochum