Eröffnung offene Familien-Workshop im LutherLAB

Eine neue Reihe Familienworkshops wird vom „Experimentierraum für Kinder, Jugendliche und Familien“ mit ersten Angeboten am Dienstag 13.10.2020 von 15 bis 17 Uhr im LutherLAB, Alte Bahnhofstr. 166, eröffnet.

Zur Eröffnung können bunte Regenmacher gebaut, Alltagsmasken genäht oder mit dem Projekt „Zusammen in Langendreer – Netzwerk Gesundheit“ das eigene Fahrrad repariert werden. Für eine Teilnahme sind weder Vorkenntnisse noch Materialien nötig. Kinder sind mit Begleitperson herzlich willkommen teilzunehmen!

Anschließend wird das LutherLAB dienstags von 15 bis 17 Uhr und donnerstags von 10 bis 12 Uhr regelmäßig zu Familien-Workshops einladen.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Info unter Telefon 01573 177 4255 oder eine Mail an: info@lutherlab.de.

 

Die Offene Bastelecke wurde mit finanzieller Unterstützung durch die NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege ausgestattet und wird im Rahmen der Projekte “Zusammen in Langendreer – Netzwerk Gesundheit“ und “Experimentierraum für Kinder, Jugendliche und Familien” betreut, beide mit finanzieller Unterstützung des Europäischen Sozialfonds und dem Land Nordrhein-Westfalen.

Wann und Wo?

13. Oktober 2020
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

LutherLAB
Alte Bahnhofstraße 166
44892 Bochum


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds