Ausstellung Unsere Heimat, unsere Liebe – Filmvorführung “Schwarzer Adler”

Der Film, der im endstation.kino gezeigt wird, dokumentiert den Zwiespalt in der Fußballwelt. Fußballer mit Migrationshintergrund werden verehrt, als Menschen allerdings abgelehnt. 14 Spieler*innen aus fünfzig Jahren deutscher Fußball-Geschichte berichten, wie sie in ihren Profi-Karrieren Rassismus erlebten und immer noch erleben.

 

Film: Schwarzer Adler, 2021
Regie: Torsten Körner
Buch: Torsten Körner
Darsteller: Guy Acolatse, Otto Addo, Gerald Asamoah, Anthony Baffoe, Cacau, Rigobert Gruber, Jimmy Hartwig, Steffi Jones, Erwin Kostedde, Jean-Manuel Mbom, Patrick Owomoyela, Beverly Ranger, Shary Reeves und Jordan Torunarigha
Filmlänge: 100 Min.

 

Im Anschluss an den Film wird es eine Podiumsdiskussion geben. Hierbei werden sowohl vom Rassismus Betroffene zu Wort kommen, als auch Expert*innen der Antidiskriminierungsarbeit, Protagonist*innen des Films, und VFL-Expert*innen zu Wort kommen.

 

Veranstaltungsort:

endstation.kino
Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Telefon: 0234 6871620

Weitere Informationen zum Film unter endstation-kino.de

Informationen zur Ausstellung „Unsere Heimat, unsere Liebe“

Die Ausstellung im LutherLAB thematisiert die NS-Vergangenheit der Stadt Bochum, die Gründung des VfL Bochum 1848 sowie die Geschichte des letzten Fußballmeisters im jüdischen Verbund, Schild Bochum. Es wird die Bedeutung der Gauhauptstadt Bochum für das NS-Regime skizziert sowie über den alltäglichen Antisemitismus in unserer Stadt von 1933 bis 1945 informiert. Das Herzstück der Ausstellung, drei Messewände in Form des VfL-Logos angeordnet, transferiert die Thematik in die Gegenwart und fordert zur kritischen Auseinandersetzung mit Antisemitismus und Rassismus in der heutigen Gesellschaft auf. Hier wird insbesondere der Aspekt der Verbreitung von „Hate Speech“ und „Fake News“ über das Internet fokussiert.

Die Ausstellung findet im Zeitraum vom 06. – 21. Oktober ‘21 statt: Öffnungszeiten

 

Programm der Ausstellungsreihe:

06. Oktober LutherLAB
18:48 Uhr Eröffnung und anschließende
Lesung mit Andrea Behnke

07. Oktober LutherLAB
13:00 Uhr Ausstellungsführung

08. Oktober LutherLAB
18:48 Uhr Vortrag mit Ingo Petz

13. Oktober endstation.kino
18:00 Uhr Filmvorführung “Schwarzer Adler”
20:00 Uhr Podiumsdiskussion mit
Expert*innen der Antidiskriminierungsarbeit, Protagonist*innen des Films, VFL-Expert*innen

14. Oktober LutherLAB
16:00 Uhr Ausstellungsführung

19. Oktober LutherLAB
16:00 Uhr Ausstellungsführung

21. Oktober LutherLAB
18:48 Uhr Abschlussveranstaltung

 

Ausstellung Öffnungszeiten:

07.10. Donnerstag 10:00 – 12:00 Uhr
08.10. Freitag 14:00 – 18:00 Uhr
09.10. Samstag 14:00 – 18:00 Uhr
12.10. Dienstag 16:00 – 18:00 Uhr
14.10. Donnerstag 10:00 – 12:00 Uhr
15.10. Freitag 14:00 – 18:00 Uhr
16.10. Samstag 14:00 – 18:00 Uhr
19.10. Dienstag 16:00 – 18:00 Uhr
21.10. Donnerstag 10:00 – 12:00 Uhr

Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen.
Voranmeldung erbeten an post@fanprojekt-bochum.de

Kooperationspartner der AusstellungLogos FAN Projekt Bochum, LAG NRW, Ein Projekt der Bochum Strategie, Langendreer hat's und www.bochum-fonds.de

Wann und Wo?

13. Oktober 2021
18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Vereinsveranstaltung extern
LutherLAB on Tour
Siehe Beschreibung


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds