Was und Wer?

[Bitte anmelden: stadtteil@bahnhof-langendreer.de]

Alle Interessierten sind eingeladen sich am 3D-Drucker auszuprobieren. Mit dem 3D-Drucker lassen sich vielfältige Dinge herstellen: individuelle Objekte für den alltäglichen Bedarf; Dinge, die man sich sonst nicht leisten oder gar nicht erst finden kann; Bauteile und Ersatzteile und vieles mehr. Niels Boeing gibt eine Einführung. Er hat in Hamburg das Fab Lab Fabulous St. Pauli mit aufgebaut – ein Fabrikationslabor als offene Nachbarschaftswerkstatt.

/// Veranstaltet vom Bahnhof Langendreer, gefördert von der LAG Soziokultur

Wann und Wo?

13. Oktober 2017
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

LutherLAB
Alte Bahnhofstraße 166
44892 Bochum

Anmelden?

Vorab-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht nötig.