Yeah, it’s a message to you: Meaning in Noise. (Berufsberatungsorakel)

Zurück zum ProgrammWorkshop-Zeiten

Was und Wer?

In ihrer neusten Orakel-Performance helfen die Künstler*innen ihren Gästen, persönliche Nachrichten aus der Zukunft zu empfangen - und ihre Visionen weiterzuleiten. Auf diese Weise finden sich Antworten auf die Frage, was wir jetzt konkret für eine lebenswerte Welt tun können. Aktives Abwarten - und Tee trinken. Enjoy!

Meine Wunschdomain ist eine Agentur für angewandte Performance-Kunst, die sich zwischen klarer Dienstleistung, Kunst und Kommunikation, Techniken der Selbsthilfe, des Empowerments und dem intimen Event, bewegt. #analogeMedienkunst eben.

Die Agentur wurde von den Künstlerinnen Julia Nietzsche und Knut Schultz gegründet. Beide sind Medien, die Medienkunst machen. Kennen gelernt haben sich die Künstler*innen beim Masterstudiengang Szenische Forschung an der Ruhr Universität in Bochum. Die Agentur für angewandte Performance-Kunst basiert auf einem schlichten Konzept: es werden in eigenen (und anderen) Performances erprobte und als erfolgreich angesehene Methoden und Strategien angewendet, imitiert und den KlientInnen als Tool zur kreativen Alltagsbewältigung weitergegeben. Dabei folgt die Agentur in vielerlei Hinsicht dem Motto 'Sharing is caring’.

Wann und Wo?

14. Oktober 2017
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

LutherLAB
Alte Bahnhofstraße 166
44892 Bochum

Anmelden?

Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.