Kurzfilmprogramm: „Erst wenn’s rumst, klingeln die Kassen“

Zurück zum ProgrammKultur-Zeiten

Was und Wer?

3 Kurzfilme über Menschen von nebenan, präsentiert von blicke.filmfestival /// Das Team von blicke.filmfestival des ruhrgebiets hat für das Festival ein Programm mit Kurzfilmen kuratiert, das sich um das Thema Urbane Produktion dreht, es aber auch kreativ wendet und andere Perspektiven eröffnet. Beim blicke.filmfestival werden seit über 20 Jahren im endstation.kino 5 Tage lang Kurzfilme, Video- und Medienkunst präsentiert & diskutiert. Aber auch im Rest des Jahres ist blicke unterwegs mit thematischen Filmabenden an ganz verschiedenen Orten. Anschließend wird der Film über die Produktion von Holzrädern "Made in Langendreer" von Eric Jobs gezeigt. /// Veranstaltet vom Bahnhof Langendreer, gefördert von der LAG Soziokultur

Wann und Wo?

29. September 2017
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

LutherLAB
Alte Bahnhofstraße 166
44892 Bochum

Anmelden?

Vorab-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht nötig.